A K T U E L L E S

Von Zeit zu Zeit werden unter dieser Rubrik Vorträge, öffentliche Veranstaltungen, Ausgrabungstermine, erscheinende Publikationen und andere Aktivitäten des Seminars für Ur- und Frühgeschichtliche Archäologie veröffentlicht.

Plakat für Web


Im Rahmen der Kleine-Fächer-Wochen ist 13.11.2019 bis zum 16.01.2019 die Ausstellung "Gegen den Strom - Flussschifffahrt im Mittelalter" im Universitätshauptgebäude, Raum 0.25 ("Ausstellungskabinett") zu sehen. Weitere Informationen zu diesem Thema und Rahmenveranstaltungen finden Sie hier.


Die kommenden Vorträge am Seminar für Ur- und Frühgeschichtliche Archäologie:

Am 28.11.2019 um 18 Uhr im SR 0.29 im Universitätshauptgebäude (Fürstengraben 1) spricht:

Iris Nießen M.A. (FSU Jena)

über

Hafen - Handel - Handwerk. Das mittelalterliche Regensburg und die Lebensader Donau.




Am 04.12.2019 um 18 Uhr im SR Löbdergraben 24a spricht:

Dr. Knut Bretzke (Eberhard-Karls-Universität Tübingen/MPI Jena)

über

Aktuelle Forschungen zum Paläolithikum in Südostarabien.




Am 10.12.2019 um 18 Uhr im HS 0.24 im Universitätshauptgebäude (Fürstengraben 1) spricht:

Dr. Lukas Werther (Eberhard-Karls-Universität Tübingen)

über

Künstliche Schifffahrtswege. Bau und Nutzung von Kanälen in Antike und Mittelalter.



Am 19.12.2019 um 18 Uhr im SR Löbdergraben 24a spricht im Rahmen des Weihnachtsvortrags der Studierendenschaft:

Dr. Knut Rassmann (Römisch-Germanische Kommission Frankfurt/Main)

über

Kupferzeitliche Siedlungen in Ost- und Südosteuropa. Untersuchungen zu Raumordnung, Demographie und Sozialstruktur.